Das Kinder- und Familienstück

ab Sommer 2018

Gespielt werden soll ein beliebter Kinderbuchklassiker. Von Emil und die Detektive über Pippi Langstrumpf bis hin zu Der kleine Wassermann ist alles denkbar. Auch fallen darunter klassische Märchengeschichten und Sagen beispielsweise von den Gebrüder Grimm oder Geschichten von Hans Christian Andersen.

Klassiker sind zeitlos. Sie dienen der Kultur- und Sprachförderung. Es sind Geschichten die über viele Generationen bekannt sind und weitergegeben werden. Kinderbuchklassiker sprechen Kinder, Mädchen wie Jungen gleichermaßen an. Vor dem Hintergrund kennen die Klassiker nicht nur das junge Publikum – auch Eltern und Großeltern. Es werden Generationen miteinander verbunden.  Zugleich wird die eigene Kindheit- und Jugend geprägt oder wieder geweckt.

Warum sind Klassiker immer aktuell?

Sie haben oft einen tiefen Sinn, vermitteln und verhandeln fundamentale Werte und Tugenden wie beispielsweise Gerechtigkeit, Freundschaft, Mut, Tapferkeit. Entlang einer Heldenfigur durchläuft das Publikum diese Abenteuerreise mit. Das Publikum möchte sich mit dem Helden identifizieren. Eine Reise mit Höhen, Tiefen und schließlich einem Happy End. – All das bieten Klassiker durch und durch für jedes Alter.

Ein Kinderbuchklassiker ist ein Publikumsmagnet und für das geplante Familientheaterstück der Langenargener Festspiele 2018 genau das Richtige. Garantierte Unterhaltung für die ganze Familie.

|

|

LA Festspiele - Theater in Langenargen am Bodensee - Veranstaltungen über die Sommerzeit
Theater in Langenargen

|

Theater in Langenargen Theater in Langenargen