Tickets und Preise

Eintrittspreise

Abendstück

Erwachsene, regulär – 32,50 €

Ermäßigt – 27,50 €

U25-Ticket – 20,00 €

10% Ermäßigung – 29,00 €

Vorverkauf u.a. über: Ticket-Webshop

Familienstück

Erwachsene, regulär – 19,90 €

Ermäßigt – 15,50 €

Kinder bis einschließlich 13 Jahre – 11,60 €

10% Ermäßigung – 17,90 €

Familienkarte A
1 Erwachsener, 2 Kinder (bis einschl. 13 J.) – 37,40 €
1 Erwachsener, 3 Kinder (bis einschl. 13 J.) – 48,20 €

Familienkarte B
2 Erwachsene, 1 Kind (einschl. 13 J.) – 42,40 €
2 Erwachsene, 2 Kinder (einschl. 13 J.) – 53,20 €
2 Erwachsene, 3 Kinder (einschl. 13 J.) – 64,00 €

Vorverkauf u.a. über: Ticket-Webshop

Sagenhaft – gespielte Lesungen

pro Person – 6,50 €

Gruppenermäßigung ab 10 Personen – 5,50 €

Kein Vorverkauf. Voranmeldung über die Geschäftsstelle des Theaters per Email oder telefonisch unter +49 (0) 7543-9618679 möglich. Die Gruppenermäßigung für «Sagenhaft – gespielte Lesungen» ist ausschließlich im Vorverkauf über die Geschäftsstelle des Theaters buchbar.

Preise für Schulklassen, Kindergärten und Kinder- und Jugendfreizeiten

Abendstück
je Besucher:in (Schüler:in, Lehrer:in, Begleitperson) – 18,50 €

Familienstück
je Besucher:in (Schüler:in, Lehrer:in, Begleitperson) – 9,00 €

Sagenhaft! – gespielte Lesungen
je Besucher:in (Schüler:in, Lehrer:in, Begleitperson) – 5,00 €

Die Kartenbuchung für Bildungseinrichtungen (Schulen, Kindergärten) sowie für Kinder- und Jugendfreizeiten erfolgt ausschließlich über die Geschäftsstelle der Langenargener Festspiele telefonisch unter +49 (0) 7543-9618679 oder per Email.

Informationen zu den Ermäßigungen des Abend- und Familienstücks

Alle Ermäßigungen gelten ausschließlich gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises bzw. Nachweises, der zusammen mit der Eintrittskarte am Einlass vorgezeigt werden muss. Die Kombination verschiedener Ermäßigungen ist ausgeschlossen.

Die 10% Ermäßigung auf den regulären Preis erhalten:

Den Preis «ermäßigt» erhalten Schüler:innen, Studenten:innen, Azubis, FSJ, FÖJ, BFD, FWD, sozial Benachteiligte und Schwerbehinderte (inkl. Begleitperson) unter Vorlage der entsprechenden Aus- bzw. Nachweise. – Dabei sind Rollstuhlplätze gesondert zu buchen, da je Veranstaltung jeweils ein eingeschränktes Kontingent an Rollstuhlplätzen (i. d. R. zwei) vorhanden ist. Sollten diese ausgebucht sein, können weitere Rollstuhlplätze auf Anfrage freigeschaltet werden.

Das U25-Ticket gilt für Jugendliche und junge Erwachsene, die unter 25 Jahre alt sind – einschließlich dem Tag des 25. Geburtstages.

Gruppenermäßigung ab 10 Personen auf Anfrage direkt über die Geschäftsstelle möglich.

ZU-Studie-Ermäßigung • Studierende der Zeppelin-Universität Friedrichshafen erhalten am jeweiligen Aufführungstag an der Theaterkasse am Spielort – gegen Vorlage ihres Studentenausweises – die ZU-Studie-Ermäßigung auf vorhandene Restkarten (Abendstück: 18,50 € • Familienstück: 13,50 €).

Informationen zum Kartenvorverkauf des Abend- und Familienstücks

Kartenvorverkauf über die Tourist-Information Langenargen, die Schwäbische Zeitung sowie bundesweit über alle Reservix Vorverkaufsstellen.

Für Bildungseinrichtungen (Schulen, Kindergärten) sowie für Kinder- und Jugendfreizeiten erfolgt die Buchung ausschließlich im Vorverkauf über die Geschäftsstelle der Langenargener Festspiele per Email oder telefonisch unter +49 (0) 7543-9618679.

Verfügbare Restkarten können am Tag der Aufführung an der Tages-/Abendkasse erworben werden.

Die Öffnung der Tages-/Abendkasse am Spielort erfolgt eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Am Spielort ist nur Barzahlung möglich.

Die Rücknahme bereits bezahlter Karten ist ausgeschlossen.

Alle Preise verstehen sich inklusive anfallender Gebühren.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Theaters, die der bzw. die Festspielbesucher:in zur Kenntnis genommen hat.

LAF for YOUNG PEOPLE

Verschiedene Angebote zum Abendstück für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren:

Neben einem U25-Ticket und dem Kulturpass, haben die Theaterfestspiele auch ein gesondertes Angebot für Jugendbüros, Jugendtreffs und Co.

Mehr…

 

Mit dem KulturPass zu den Langenargener Festspielen

Alle, die in Deutschland leben und in diesem Jahr (2023) 18 Jahre alt werden, können sich für den KulturPass registrieren. Die Registrierung wird durch das Online-Ausweis-Verfahren überprüft. Dann steht ein Budget in Höhe von 200,– € zur Verfügung, das für alle Angebote des KulturPass genutzt werden kann.

Euer Ticket für die Langenargener Festspiele könnt ihr direkt über die App reservieren und dann am Aufführungstag vor Ort an der Theaterkasse bei uns abholen.

Die App ist verfügbar im:
App Store  •  Google Play

Der KulturPass ist eine Initiative des Deutschen Bundestages gemeinsam mit der Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, und Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Mehr dazu unter www.kulturpass.de

Wissenswertes zu den Aufführungen

  • Altersempfehlung • Abendstück ab 14 Jahren • Familienstück ab 6 Jahren • Sagenhaft! – gespielte Lesungen ab 4 Jahren.
  • Gesamtdauer • Abendstück: circa 140 Minuten inklusive einer Pause. • Familienstück: circa 120 Minuten inklusive einer Pause. • Sagenhaft! – gespielte Lesungen: ca. 60 Minuten ohne Pause.
  • Der Einlass beginnt circa 15-30 Minuten vor Aufführungsbeginn.
  • Bei allen Aufführungen besteht freie Platzwahl.
  • Gespielt wird immer! Bei schlechter Witterung finden die Aufführungen des Familien- und Abendstücks im nahegelegenen Münzhof statt. – Die Aufführungen von «Sagenhaft! – gespielte Lesungen» finden ausschließlich überdacht in der Kultur-/Konzertmuschel statt.

Sichern Sie sich Ihre Plätze
zu unseren Rahmenprogrammen

Voranmeldung zu den Programmen «Blick hinter die Kulissen» und «Sagenhaft! – gespielte Lesungen» ist über das Festspielbüro per Email oder telefonisch unter +49 (0) 7543-9618679 möglich.

Gutscheine für das Hauptprogramm

Verschenken Sie einen Gutschein für das Abend- und/oder Familienstück der Langenargener Festspiele.

Die Gutscheine können im Ticket-Webshop der Langenargener Festspiele unter www.langenargener-festspiele.reservix.de gebucht und eingelöst werden.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Eine Auswahl von buchbaren Gutscheine für die Langenargener Festspiele finden Sie hier…

Kultur für alle!
soziales Engagement

Im Rahmen von «Kultur für alle!» geben die Langenargener Festspiele für die Aufführungen des Abend- und des Familienstückes ein kostenloses Kartenkontingent frei.

Dies gilt für sozial benachteiligte Menschen sowie für Menschen, die durch einen schwierigen Lebensumstand kaum mit Theaterkultur in Berührung kommen.

Für den kostenlosen Eintritt dürfen sich Personen, Gruppen sowie Organisationen direkt über das Theater per Email oder telefonisch unter +49 7543 9618679 mit entsprechenden Nachweisen anmelden.

Die Anmeldungen werden nach Eingang der Reihe nach geprüft und anschließend bestätigt.

Anmeldungen können nur bis zur Erschöpfung des Freikartenkontingents entgegengenommen werden.

Eine Auswahl an kooperierenden Einrichtungen in der Region:

Kinderstiftung Bodensee  •  Offene Hilfen Bodenseekreis  •  Bürgerschaftliches Engagement (Bodenseekreis)  •  Vorarlberger Kinderdorf  •  Altenpflegeheim zum Heiligen Geist (Langenargen)

Qualität braucht Partner – Unterstützen Sie uns

Chance nutzen und Festspielpartner werden!